Canna 'Durban'

 
 
Canna 'Durban'
Canna 'Durban'

Canna 'Durban'

Die Canna Durban ist eine neue TOP-Rarität, die mit orangefarbenen Blüten und auffällig gestreiftem Blattlaub ein tropisches Flair auf Balkon, Terrasse & im Garten verbreitet! Das Indische Blumenrohr, wie Canna indica auch bezeichnet wird, ist bekannt für seine unermüdlichen Blüten im Sommer. Die Canna Durban (Canna indica) ist ohne Zweifel ein echter Hingucker und ein absoluter Hit für Kübel & Beet. Die Knollen entwickeln sich zu prächtigen Pflanzen, die auch mit praller Sonne gut zurechtkommen. Nicht nur die farbenprächtigen Blüten ziehen alle Blicke auf sich, auch die markanten Blätter der Cannas sind besonders dekorativ.

Die Blütezeit der Canna Durban ist von Juli bis August, sie wird 100 bis 120 cm hoch. Die mehrjährigen Knollen lieben einen sonnigen, geschützten Standort und frische, nährstoffreiche Erde. Die Überwinterung muss frostfrei erfolgen. (Canna indica)

Art.-Nr.: 10039247

Liefergröße: Größe I

'Canna 'Durban'' Pflege-Tipps

 
Blütezeit
Juli-August
 
Wuchshöhe
120 cm
 
Standort
Sonne
 
Pflanztiefe
ca. 10 cm
 
Pflanzabstand
40-50 cm
 
Pflegeaufwand
gering - mittel
 
Wasserbedarf
gering - mittel
 
Lebensdauer
mehrj. - frostfrei halten
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
 
Liefergröße
Größe I

Meinungen unserer Kunden

Canna 'Durban'

aus Zeitz schrieb am :

Hallo , ich hab die Canna Durban bestellt und auch erhalten , allerdings finde ich nix , ob man sie vorziehen sollte und ab wann sie ins Freie kann , vielen Dank für jede Hilfe

Antwort von Baldur:

Sobald die Bodentemperatur nicht mehr unter +10°C sinkt, kann die Pflanze ins Freie. Alternativ in einen Topf pflanzen und noch etwas warm stellen.

aus Kraftsdorf schrieb am :

habe die beiden im Kübel , bis jetzt hat noch keine der beiden geblüht ...werde sie dann vor den Frösten rein holen und hoffe mal das sie den Winter bei mir überstehen , habe ja genug Fenster :-)

Antwort von Baldur:

Aufgrund der wechselhaften und etwas zu kühlen Witterung in diesem Sommer, kann es zu Einschränkungen in der Blüte kommen.

aus Katlenburg schrieb am :

Unsere Canna hat im Kübel auf der Terrasse überwintert und war mit Flies und Kokosmatte geschützt. Allerdings war es teilweise -20°C. Wie kann ich erkennen, dass die Knollen überlebt haben?

Antwort von Baldur:

Die Knolle sollte sich fest anfühlen.

nach oben