Papaya 'Sunnybees®'

 
 
Papaya 'Sunnybees®'
Papaya 'Sunnybees®'
Papaya 'Sunnybees®'
Papaya 'Sunnybees®'
Papaya 'Sunnybees®'
Papaya 'Sunnybees®'
Papaya 'Sunnybees®'
Papaya 'Sunnybees®'

Papaya 'Sunnybees®'

Wenn Sie tropische Früchte lieben, dann sollten Sie die Papaya Sunnybees® ausprobieren! Die exotische Pflanze sieht mit ihren imposanten Blättern in einem großen Kübel auf Balkon, Terrasse und im Garten sehr dekorativ aus und verwöhnt Sie mit köstlichen Früchten. Die Pflanze eignet sich perfekt als Kübelpflanze für einen warmen und hellen Standort und bildet mit der Zeit einen Stamm mit einer Krone aus großen, handförmigen, immergrünen Blättern. Nach einiger Zeit entwickeln sich aus den cremegelben Blüten die länglichen Papayas, die über 500 Gramm schwer werden und ein aromatisches, orange-rotes Fruchtfleisch haben. Die weiblichen Pflanzen der Neuzüchtung Sunnybees® brauchen in der Regel keine männlichen Bestäuberpflanzen, um Früchte bilden. Die Frucht der Papaya Sunnybees® (Carica papaya) ist reif, wenn sie auf Druck leicht nachgibt. Die Schale, die nicht mitgegessen werden kann, ist erst grün und färbt sich später gelb bis orangerot. In der Frucht befinden sich zahlreiche schwarze Samen, die vor dem Verzehr entfernt werden.

Die Papaya Sunnybees® liebt im Sommer einen windgeschützten, sonnigen Standort und wird im Haus bei ca. 13-18° C überwintert. Die mehrjährigen Pflanzen werden ca. 200 cm hoch und sollten regelmäßig gegossen werden. Sie bevorzugen ein nährstoffreiches Substrat. Die Pflanzen sind selbstbefruchtend. (Carica papaya)

Art.-Nr.: 9883

Liefergröße: 10,5 cm Topf

'Papaya 'Sunnybees®'' Pflege-Tipps

Papaya 'Sunnybees®'

Pflege-TippsHier klicken
 
Blütezeit
August - Oktober
 
Wuchshöhe
ca. 200 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Erntezeit
Juli - August
 
Pflegeaufwand
gering - mittel
 
Wasserbedarf
mittel - hoch
 
Immergrün
ja
 
Lebensdauer
mehrj. - frostfrei halten
 
Liefergröße
10,5 cm Topf

Meinungen unserer Kunden

Papaya 'Sunnybees®'

aus München schrieb am :

Hallo, ich wollte gerne wissen, ob man die Papaya auch als Zimmerpflanze in einem großen Kübel pflanzen kann. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Antwort von Baldur:

Das ist an einem hellen Standort kein Problem.

aus Marburg* schrieb am :

Hallo, die Papaya wächst ja wirklich flott. Sie wurde vor wenigen Wochen geliefert und ist schon ein Drittel gewachsen. Kann man im ersten Jahr schon mit Früchten rechnen? Außerdem hat sie auf den Blättern kleine brauen Punkte. Was bedeuten diese?

Antwort von Baldur:

Sie können bereits nach ca. 10 Monaten mit den ersten Früchten rechnen. Braune Punkten können auf einen Schädling oder Pilzbefall hindeuten.

aus Möckmühl schrieb am :

Hallo, wie groß sollte der Kübel mindestens sein, damit mit Früchten gerechnet werden kann? Danke

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen einen Kübel mit ca. 40-50 cm Durchmesser + Tiefe.

Das könnte Ihnen auch gefallen
nach oben