Lampenputzergras 'Red Head'

 
 
Lampenputzergras 'Red Head'
Lampenputzergras 'Red Head'

Lampenputzergras 'Red Head'

Die auffälligen, roten Blütenstände mit weißer Spitze sehen über den frischgrünen Blättern vom Lampenputzergras Red Head bezaubernd aus! Das hübsche Ziergras eignet sich perfekt als Begleitstaude zu Rosen, blühenden Stauden und Sträuchern, bietet aber auch als Solitär einen formvollendeten Anblick im Garten. Am Teichrand und im Beet sorgt das Lampenputzergras Red Head (Pennisetum alopecuroides) mit seinem buschigen Wuchs für weiche Konturen und fließende Übergänge. Im Kübel schmücken die flauschigen Blütenähren Balkon & Terrasse und in Blumensträußen sorgen die bis zu 15 cm langen Blütenstände der Gräser für Auflockerung. Das Federborstengras ist eine robuste und pflegeleichte Pflanze, die im Herbst mit einer goldenen Blattfärbung glänzt.

Das Lampenputzergras Red Head wird ca. 60 cm hoch, blüht von Juli bis Okober und bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort. Mit 4 bis 6 Pflanzen pro Quadratmeter haben Sie den idealen Pflanzabstand. Das winterharte, ausdauernde Ziergras bevorzugt einen durchlässigen, nährstoffreichen Boden. (Pennisetum alopecuroides)

Art.-Nr.: 9874

Liefergröße: 9x9 cm-Topf

'Lampenputzergras 'Red Head'' Pflege-Tipps

Lampenputzergras 'Red Head'

Pflege-TippsHier klicken
 
Blütezeit
Juli - September
 
Wuchshöhe
ca. 60 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
4-6 Pflanzen pro Quadratmeter
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
gering
 
Winterhart
ja
 
Schnittblume
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Besonderheiten
robust
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
 
Liefergröße
9x9 cm-Topf

Meinungen unserer Kunden

Lampenputzergras 'Red Head'

aus Hamburg schrieb am :

Ich hätte eine Frage dazu:Kann ich jetzt noch pflanzen oder sollte ich bis zum Frühling warten? Oder vllt zu Hause groß ziehen?Würde mich über eine Antwort freuen lG von einer Baldur-Liebhaberin!!!

Antwort von Baldur:

Ist noch keine Frostperiode in sicht, können Sie noch problemlos pflanzen. Ggf. mit etwas Winterschutz z.B. Tannenreisig abdecken.

aus Deggendorf schrieb am :

Ist eine wurzelsperre notwendig bzw. bildet das Gras unterirdische Ausläufer?

Antwort von Baldur:

Diese Sorte bildet keine Ausläufer.

aus Feldkirchen schrieb am :

Hallo, wie breit ca wird dieses Gras ? Danke lg

Antwort von Baldur:

Die Wuchsbreite beträgt ca. 60-70 cm.

nach oben